Hans-Christian Bankl

Contact
Tel.:
Email hans-christian.bankl@uni-ak.ac.at

Profile

Bildungsweg

  • Facharzt für Pathologie, Zusatzfacharzt für Zytodiagnostik
    Amtlicher Totenbeschauarzt
  • Habilitation an der Universität Wien und Ernennung zum Universitätsdozenten
  • Diplom der Österreichischen Ärztekammer für psychosoziale Medizin
  • Diplom der Österreichischen Ärztekammer für psychosomatische Medizin
  • Akademischer Experte für Gartentherapie (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien / Donauuniversität Krems)
  • Niedergelassener Facharzt mit Ordination in 3100 St.Pölten, Hans Handl-Gasse 4/7
  • Seit 1996 Lehrauftrag an der Universität für Angewandte Kunst in Wien unter Prof. Adolf Frohner: „Anatomie für Künstler“

Auslandsaufenthalte an Universitätskliniken in Pittsburgh, PA, Madrid und Mexico D.F.

Forschungsstipendien und Preise

  • Grant der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien
  • European Society for Organ Transplantation Study Grant
  • Carl von Rokitansky Forschungspreis für Pathologie
  • Wissenschaftspreis der Medizinischen Gesellschaft für Niederösterreich

Lehrtätigkeit

  • Leitung von Sezierkursen und Makropathologie-Diavorträgen in Wien und St.Pölten
  • Mitherausgeber und Autor von derzeit 6 Lehrbüchern zur Pathologischen Anatomie
  • Zahlreiche Vorträge bei Fortbildungsveranstaltungen sowie der niederösterreichischen Ärztekammer
  • Vorträge in der Reihe „Tut gut!“ der niederösterreichischen Landeskliniken-Holding
  • Seit 2012 Vorlesung „Makropathologie – eine Schule des Sehens“ (in Zusammenarbeit Meduni Wien mit der Universität für Angewandte Kunst, Wien)
  • Seit 1996 Vorlesung “Anatomie für Künstler”, 2st., 2semestrig (Lehrauftrag der Universität für Angewandte Kunst, Wien) und Lehramtsprüfer
  • Vortrags- und Prüfungstätigkeit an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien, Donauuniversität Krems und der Fachhochschule St.Pölten
  • Diplomanden- und Dissertandenbetreuer

Forschungstätigkeit

48 wissenschaftliche Publikationen (davon 24 in Top-Journals bzw. 9 als Erstautor), 4 Buchbeiträge, 34 Abstracts bei nationalen und internationalen Kongressen