Holztechnologie

Die Abteilung versteht sich als Ort der fachspezifischen Wissensvermittlung und Realisierung im Spannungsfeld zwischen handwerklicher Meisterschaft und künstlerisch- technischer Holztechnologie.

Zudem bietet sie Studierenden ein Experimentierlabor für die Umsetzung ihrer kreativen Ideen, unterstützt durch das breite Angebot an Know- how und technischem Equipment.

Durch das Forschungsprojekt „RoboticWoodcraft“, konnte ein Industrieroboter abseits seines üblichen Anwendungsgebietes, als intuitives und vielseitig einsetzbares Werkzeug künstlerischen Ausdrucks integriert werden und steht für neue innovative Möglichkeiten in der Holzverarbeitung zur Verfügung.

LEHRVERANSTALTUNGSANGEBOT

Aktuelle Informationen in der Base Angewandte.

Leitung

Prof. Reinhold Krobath

Mitarbeiter

Univ. Lekt. Gerhard Brandstötter
Univ. Lekt. Helmuth Fahrner
Univ. Lekt. Benno Groer
Univ. Lekt. Karl Holzer
Univ. Lekt. Hans Lindner