Textiltechnologie

Die Ansprüche der Abteilung sind die künstlerische und technische Realisierung unterschiedlicher Design- und Kunstprojekte.

Es geht um ganzheitliches Denken und um Strategien auf konzeptueller, gestalterischer und künstlerischer Basis eine optimale, qualitativ anspruchsvolle Realisierung zu erreichen.

Dabei geht es nicht vornehmlich um technisches Lernen, sondern um den gesamten Designprozess; um die Verknüpfung verschiedenster Studienfächer, die Methodik der Vermittlung und um nicht standardisiertes, experimentelles Arbeiten, wobei auch der Materialbegriff neu interpretiert werden kann.

Es geht um das gestalten von Flächen, Räumen, Objekten und Oberflächen, von denen wir fortwährend umgeben sind.

WIR HABEN SOMMERÖFFNUNGSZEITEN:  TELEFONISCHE ANMELDUNG aus organisatorischen Gründen NOTWENDIG!!

GABRIELE AMON    tel (01)71133 4852       von 1. – 3. Juli und 7. – 9. Juli, 29. und 30.Sept. von 11.00 – 17.00 Uhr für Kleinformatiges und Experimentelles

UTE HUBER-LEIERER   tel (01) 71133 4850   von 13. – 16. und 20. – 23.  Juli von 9.00 – 18.00 Uhr  (Großformatige Drucke)

Bereiche


Drucken

Färben

Weben

Lehrveranstaltungsangebot

 Aktuelle Informationen in der Base Angewandte.

LEITUNG

Mag. art. Ute Huber-Leierer

Mitarbeiter

Mag. art. Gabriele Amon
Ing. Robert Wiesner
Univ. Lekt. Gerhard Prikoszovits